Besucherzaehler  

Heute 4

Gestern 42

Woche 229

Monat 814

Insgesamt 109095

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Bockhorn01von Christian

Bei schönstem Wetter nahmen Lina und Mattis an der dritten Station der Schülerserie Nord am Triathlon am 18.06. in Bockhorn / Varel teil.
 
Den Anfang machte Lina bei den Schülerinnen B, ihr erster Triathlon. Nach dem Schwimmen rannte sie zügig, im Mittelfeld liegend, in die Wechselzone. Leider war beim Einchecken nirgendwo irgend etwas gekennzeichnet, so das ihr Rad im Wechselbereich der Schüler C-D stand. Nach kurzer Verwirrung der Kampfrichter ging es dann mit etwas Verzögerung auf die Strecke. Am Ende stand ein guter 12. Platz mit einer prima Laufzeit.
 
Bockhorn02Etwas später war Mattis am Start bei den Schülern D. Mattis startete heute besser in den Wettbewerb. Auf Platz 3 lag er nach dem Schwimmen nur 10 Sekunden hinter seinem ärgsten Konkurrenten um den Gesamtsieg. Somit war wieder einmal Spannung angesagt. Ab auf's Rad und nach wenigen Metern war er schon dran.
 
Bockhorn03Dann allerdings bekammen wir erstmal einen Schreck, als Mattis und Steffen mit großem Rückstand in die Wechselzone liefen. Steffen vom SC Hemmor war unterwegs von der Strecke abgekommen und gestürzt. Statt weiter zu fahren und sich den Sieg zu holen, war der kleine Mann ganz groß und hat gewartet. Beide fuhren dann gemeinsam weiter und machten es dann auf der Laufstrecke unter sich aus. Sie machten richtig Tempo mit dem besseren Ende für Mattis! Platz 2. Beide teilten sich bei der Siegerehrung das Podest des 2. Platzes.
 
Nach erfolgter Siegerehrung ging es dann erschöpft auf die Heimfahrt.

   
© ALLROUNDER