Besucherzaehler  

Heute 4

Gestern 42

Woche 229

Monat 814

Insgesamt 109095

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

J01Jonas Hillmann-Apmann stammt aus einer fußballbegeisterten Familie. Irgendwann erkannte er, dass es nicht sein Ding ist, immer dem Ball hinterher zu laufen. Laufen geht schließlich auch ohne Ball. So kam er zum Ausdauersport. Im Winter 2015/2016 hat er sich im Training ordentlich ins Zeug gelegt, denn ohne Fleiß kein Preis. Beim Schwimmen fielen seine Kilometerzeiten fast monatlich um etwa 1 min/km. Auch im Laufen konnte er sich dank regelmäßigen Trainings steigern. Und das obwohl er vorher schon schnell war. Für seine Trainingskollegen wurde das Training hingegen frustrierender: erst hieß es mitlaufen, dann drannbleiben, aber bald war auch das eine Illusion. Im März 2016 knackte den über 20 Jahre bestehenden Streckenrekord des Lauftreffs Bruchhausen-Vilsen.

10 Monate lang hatte er es geschafft, bei jeder seiner Laufteilnahmen in die Top 10 zu laufen:

7. Platz Verdener Aller-Stadtlauf 4,5 km 26.08.2016
4. Platz Mensch gegen Maschine BV 7,8 km 29.05.2016
2. Platz Crosslauf Nienburg-Krähe 5,1 km 17.01.2016
2. Platz Crosslauf Rodewald 5,2 km 20.02.2016
2. Platz Martfelder Mühlenlauf 5 km 01.05.2016 (Sieger U18)
2. Platz Grafenlauf Hoya 5 km 05.06.2016
6. Gesamtrang und Vizekreismeister Stadtlauf Diepholz 10 km 12.09.2016

J02Ganz oben auf dem Treppchen stand er schließlich als Sieger beim Liebenauer Volkslauf. Und das als 16-Jähriger gegen die Erwachsenen.

Sein Markenzeichen ist der Start. Er geht ohne Respekt vor großen Namen gleich an die Spitze. Nur wenige Läufer können ihm auf dem ersten Kilometer folgen. Einer der wenigen, der mitlaufen konnte, war Viktor Kuk beim Diepholzer Stadtlauf. Immerhin Landesmeister über 1500 m. Wenn Jonas seine Laufleistungen auf den anschließenden Kilometern noch verbessert, sieht man wohin die Reise gehen kann.

2016 startete er zum ersten Mal in der Triathlon Verbandsliga Niedersachsen. Prompt war er bei seinen Ligastarts jeweils Vereinsschnellster. Und auch das als A-Jugendlicher bei den Erwachsenen.

Wir gratulieren dem Jugendsportler des Jahres des TSV Schwarme: Jonas Hillmann-Apmann.

JHV2017 024

   
© ALLROUNDER