Besucherzaehler  

Heute 0

Gestern 27

Woche 0

Monat 568

Insgesamt 140982

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Wulfelade Andreasvon Andreas

Unter dem Motto „Eine der wenigen Triathlonveranstaltungen 2020“, starteten Christian Meyer und
Andreas Leder am 15. August in Wulfelade (Neustadt am Rübenberge).
Es war wirklich anders als sonst, denn auf dem gesamten Gelände musste ständig eine Mund-Nasenbedeckung getragen werden und alle sonst momentan üblichen Vorsichtsmaßnahmen wurden Wulfelade Christian schwimmensehr genau eingehalten.

Beginn der Veranstaltung war um 13:00 Uhr. Da wir beide jedoch eine hohe Startnummer hatten, mussten wir mit einem Start erst ab 16:30 Uhr rechnen. Es wurden jeweils Gruppen von 5 Personen nach und nach auf den Kurs geschickt. 
Christian hatte Glück und konnte gegen 15:30 Uhr eine Lücke füllen und eher starten. Die Dauer der Veranstaltung und Temperaturen um 30 Grad erforderten eine gute Disziplin, um die Konzentration aufrecht zu halten.

Die Schwimmstrecke (400 Meter) in dem Waldbad war zu Beginn eine gute Abkühlung, um danach durch die Dörfer Büren, Welze und Enensen (16 km) die Radstrecke zu fahren.
Wulfelade Christian RadWulfelade Christian Lauf

Bei der anschließenden 4 km Laufstrecke ging es dann wieder durch eine tolle Wiesenlandschaft. Hier machten sich die 30 Grad doch bemerkbar. Warum es zu einer leichten im Gegensatz zur Sprintdistanz verkürzten Strecke kam ist
nicht bekannt.

Am Ende belegte Christian in seiner Altersklasse 30 – 50 Jahre einen Platz im Mittelfeld und Andreas in
seiner Altersklasse über 50 Jahre einen Platz im hinteren Mittelfeld.

Schlussendlich hatten an diesem Tag die Wörter „dabei sein ist alles“ eine durchaus besondere Bedeutung und beide fuhren in der Hoffnung auf einen baldigen neuen Wettbewerb mit einem guten Gefühl zurück nach Hause.

 

   
© ALLROUNDER