Besucherzaehler  

Heute 23

Gestern 27

Woche 23

Monat 593

Insgesamt 151928

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Ausdauersportler bei der Wahl zum Sportler/in des Jahres 2012 beim TSV sehr erfolgreich

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des TSV Schwarme am Freitag, den 08.02.2013 wurden die Sportler Jahres 2012 des Vereins geehrt.

In diesem Jahr wurden jeweils 3 Kandidaten für die Erwachsenen und 3 für die Jugendlichen aufgestellt und vom gesamten Dorf gewählt.

Bei den erwachsenen Sportlern des Jahres wurde Martin Ott nach der Handballerin Jasmin Wolters Zweiter.

Bei den Jugendlichen ließ Leandra Yannik Wolters (Handball) und Ann-Cathrin Zabel (Fußball) hinter sich

und wurde als Jugendsportlerin des Jahres 2012 geehrt.

JHV

Herzlichen Glückwunsch an Martin und Leandra!!!

Laudation für Leandra Falldorf

Ob "Highlight" oder "Erfolgsstory", für das Jahr 2012 lassen sich aus sportlicher Sicht viele annerkennde Worte für Leandra finden. Ein Blick auf die erreichten Platzierungen in der Jahresbilanz der Ausdauersparte lässt keinen Zweifel zu, 2012 startete Leandra durch. Den Grundstein für die schnellen Zeiten, guten Platzierungen und die Beständigkeit über die gesamte Triathlonsaison legte Leandra in den letzten Jahren, seit 2005, und speziell seit dem letzten Herbst. Selbstkritisch analysierte sie mit ihren Trainern vorhandene Stärken und Schwächen und liess sich anschließend auf ein hartes Training ein. Bis zu vier Mal die Woche trainiert Leandra regelmäßig, teilweise zu Uhrzeiten, die bei Mitmenschen nur Kopfschütteln auslösen, wenn es zum Beispiel freitags von 21:30Uhr bis 22:30Uhr ins Schwimmbecken geht. Doch die Anstrengungen werden belohnt, Leandra schwimmt bei Triathlons beachtenswerte Zeiten und gehört zu den besten Schwimmern des Vereins. Bis zum Jahr 2011 war das Laufen Leandras schwächste Disziplin. Und 2012? Leandra startet bei Volksläufen und erreicht Platzierungen wie:

  • 2.Platz in der Altersklasse beim 10km Lauf im Rahmen des Bremen Marathon
  • 2. Platz gesamt bei Frauen über 5km Martfelder Mühlenlauf
  • 3. Platz gesamt bei Frauen Vorsilvesterlauf Uenzen
  • 1.Platz Altersklasse, 11.Platz gesamt Frauen Silvesterlauf Stuhr

Diese Erfolge sind das Resultat von kontinuierlichem, zielgerichtetem und, nicht selten, auch recht hartem Training, teils bei Temperaturen deutlich unter 0°C, teils bei über 30°C. Als andere SchülerInnen in den Osterferien die Seele baumeln liessen oder in warmen Gefilden im Meer badeten, fuhr Leandra in den Harz ins Trainingslager. Zwei Trainingseinheiten pro Tag, mit reichlich kraftraubenden Höhenmetern beim Laufen und Radfahren, legten den Grundstein für die erfolgreiche Triathlonsaison, bei der Leandra sehenswerte Ergebnisse erreichte und sich als fester Bestandteil der Mannschaft etablierte:

  • Landesmeisterschaft Triathlon Junioren in Bokeloh, 7.Platz
  • Triathlon Hannover Limmer, 3.Platz in der Altersklasse
  • Triathlon Peine, 2.Platz Altersklasse
  • Triathlon Northeim, 3.Platz Altersklasse
  • Bibermann Triathlon Lüneburg, 4.Platz gesamt Frauen

Mit ihrer natürlichen, fröhlichen und unkomplizierten Art und ihrem erfolgreichen Engagement im Ausdauersport, neben dem Besuch der gymnasialen Oberstufe, ist Leandra ein Vorbild für jüngere Jugendliche und hat deshalb die Auszeichnung "Sportlerin des Jahres 2012" redlich verdient.
JHV Leandra

   
© ALLROUNDER