Besucherzaehler  

Heute 6

Gestern 22

Woche 186

Monat 429

Insgesamt 115374

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

von Anke

Heute fand der 3. Friesland Triathlon in Varel/Bockhorn statt, wir nahmen mit 4 Startern teil.

Im Freibad Bockhorn ging es bei 23,5 Grad warmen Wasser auf der 50 Meterbahn los. Mit 5 Startern je Bahn verteilte sich das Feld schnell, so dass es kein Gerangel gab, und die 10 Bahnen schön zu schwimmen waren. In der Wechselzone bei den Rädern waren Anton, Christof und ich auch dicht bei einander.

20180617 FrieslandTriathlon Mattis

ES ging auf die 2,5 km lange Radstrecke , wo wir jedes Mal auf der Straße wenden und auch noch ein Gummiband in Empfang nehmen mussten, das konnte ja was werden. Also, das Tempo ganz runter, langsam wenden, Gummiband nehmen und wieder beschleunigen. Ging aber doch besser als ich dachte.

Die Laufstrecke, die größten Teils über einen kleinen sandigen, aber ebenen Feldweg führte, war gut zu laufen. Am Wendepunkt wieder ein Gummiband und mit fünf Bändern zurück zum Freibad zum Zieleinlauf.

Christof kam als 15ter Mann mit einer Zeit von 1:13:11 ins Ziel, dicht gefolgt von Anton, 22ter, er brauchte 1:16:08. Ich lief als 7te Frau ins Ziel, meine Zeit 1:21:44

Bei den Schülern C startete Mathis Meyer der einen sehr guten vierten Platz mit einer Zeit von 12:08 Minuten belegte.

Mit knapp 50 Volkstriathleten, einigen Staffeln und der Jugend ein schöner kleiner familiärer und entspannter Wettkampf. Gerne wieder

   
© ALLROUNDER