Besucherzaehler  

Heute 6

Gestern 22

Woche 186

Monat 429

Insgesamt 115374

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

von Kerstin

Wie schon bei den vorangegangenen Veranstaltungen gingen zuerst die Kids an den Start: Jarla erreichte in ihrer Wertungsklasse als Zweite das Ziel nach 1.200m, die Jungs liefen in der Reihenfolge Tjorven als Siebter, Max als Neunzehnter und Dominik als Zwanzigster (aber 4. seiner Altersklasse) ein.

Auf der 2-Runden-Strecke über 2.400m waren Lennart, Jan, Melvin und Nico am Start und belegten die Plätze Sieben, Acht, Zehn und Elf.

Adventskalender

Anschließend drehten Christian und Stephan über die 4.200m Kurzstrecke ihre Runden auf dem welligen Kurs und kamen kurz hinter einander als 19. und 23. der Gesamtwertung ins Ziel, was Platz 3 in der M30 für Christian bedeutete und Platz 4 für Stephan in der M30.

Über die „Langstrecke“ mit 6 Runden und 8.400m gingen mit Thorsten, Stephan (Doppelstart nach der Kurzstrecke), Henning, Martin und Kerstin fünf Athleten an der Start – Anton musste aufgrund einer Erkältung auf den Start verzichten und Kerstin beendete den Lauf verletzungsbedingt nach Umknicken bereits anfangs der zweiten Runde.

Die übrigen Schwarmer Läufer brachten die Veranstaltung unfallfrei zu Ende: Thorsten als Gesamt-Zwölfter schaffte den AK-Sieg in der M40, Stephan folgte in der Gesamt-Wertung auf Platz 61 (9. in der AK M30), gefolgt von Henning auf Platz 160 (13. M40) und schließlich Martin auf Platz 164 (9. M35), der seinen Lauf aber auch erst nach der „Bergungsaktion für die Spartenleiterin“ fortsetzen konnte.

Im Ziel gab es für Alle wieder einen Schoko-Adventskalender!

Weiter geht’s am Sonntag, 09. Dezember, beim Sandbruch-Cross.

   
© ALLROUNDER