Besucherzaehler  

Heute 26

Gestern 40

Woche 26

Monat 678

Insgesamt 127705

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

von Sven

20160605 085933 1Wie im letzten Jahr fand auch der diesjährige Grafenlauf Hoya bei herrlichem Freibadwetter statt. Bereits die um 9.00 Uhr startenden Kinder – für den TSV Schwarme mit dabei waren Mattis, Cedric, Tjorven, Hannes, Lennart, Elias und Jan - hatten mit der Hitze zu kämpfen. Mattis gab alles und wäre gern in seiner Altersklasse erster geworden. Aber über Platz zwei kann man sich auch freuen! Den größeren Kleinen machte die Hitze zu schaffen, sodass nicht die Trainingsleistungen im Wettkampf abgerufen werden konnten.

Auch über 5000 m sollten die Läufer leiden. Tim, Jonas und Sven waren auf Seiten des TSV Schwarme dabei. Jonas wurde diesmal ausdrücklich instruiert, sich am Anfang etwas zurückzuhalten. So lief er bis km 1 an der Spitze einer Sechsergruppe unter anderem mit Daniel Diekmann (Elektro Diekmann), Marc-Kervin Krensellack (ATS Buntentor) und dem 10-km-Läufer Carsten Hülss (LAV Zeven). Bis zur Verpflegungsstelle bei km 3 blieb Jonas in der auf zwei 10-km-Läufer und zwei 5-km-Läufer reduzierten Spitzengruppe. Während sich die zwei 10-km-Läufer absetzten (!), verlor Jonas den späteren 5-km-Sieger Daniel Diekmann nicht aus den Augen und kam wenige Sekunden hinter ihm – und leider aber auch nur wenige Sekunden nachdem die Uhr auf 18:00 min schaltete ins Ziel. Sven brauchte über 1:30 min länger und Tim lief eine gleichmäßige 26er-Zeit. Im Ziel klagten alle wahlweise über die Hitze oder die Pollen, was wohl der Grund dafür war, dass die Laufzeiten fast aller Teilnehmer (mit Ausnahme von Jonas) deutlich über denen der letzten Jahre lag. Da half es wenig, dass die Strecke diesmal 50 m kürzer war, da der Start zwecks Meidung einer Gefahrenstelle (jene berühme Mittelinsel) vorverlegt wurde.

Nach dieser morgendlichen Hitzeschlacht fanden sich die meisten Läufer des TSV Schwarme zur Abkühlung im schwarmer Freibad wieder.

   
© ALLROUNDER