Besucherzaehler  

Heute 3

Gestern 53

Woche 99

Monat 813

Insgesamt 126586

Aktuell sind 97 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Wilstedt bei Nacht am 01.06.2012

Bereits zum 30. Mal organisiert der MTV Wilstedt einen der größten Abendlaufveranstaltugen unserer Region. In diesem Jahr wurde mit 4365 Läufern dann auch gleich wieder ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt.

Wie in den Vorjahren auch, steht hier nicht die Zeit im Vordergrund, sondern die Zeiltplatz- und Jahrmarkt-Stimmung, die dieser Lauf mit sich bringt.

Die Strecke verläuft quer durch Wilstedt, über die Hauptstraße und durch die Wohnsiedlungen. Entlang der Strecke spielen mehrere Live Bands, und eine Samba Gruppe. Der Weg ist von Fackeln gesäumt, bevor man wieder auf dem Sportplatz unter dem Applaus von vielen Zuschauern in das Ziel einläuft.

Zuerst waren über 1000 Kinder über eine Strecke von einem Kilometer am Start.

Wilstedt 3

Mit dabei waren die Schwarmer Mara und Jens Brouns, Sophia Düsterhöft und Marc Stüve.

Wilstedt 2

Im Anschluss startete der Hauptlauf über 10km bzw. 5 km.

Über 5 km war Nick Rottmann ganz vorne des großen Teilnehmerfeldes am Start und konnte seinen Lauf dann auch nach 21:12 beenden, während Sina Stüve, ganz hinten im Feld gestartet ist und nach 31:10 das Ziel erreichte.
Wilstedt 4

Auf der 10 km Strecke war Frank Glander mit dabei, der nach 49:31 das Ziel erreichte.

Wilstedt 1

Zum krönenden Abschluss des Laufes gab es dann um 23:00 Uhr wieder ein beeindruckendes Höhenfeuerwerk.

Wilstedt bei Nacht: wie immer ein beeindruckendes Erlebnis für jeden Läufer!

   
© ALLROUNDER